Willkommen auf der Homepage des Botanischen Obstgarten Heilbronn und des Fördervereins Garten- und Baukultur Heilbronn e.V.

Der Förderverein Garten- und Baukultur begrüßt Sie und wünscht Ihnen viel Freude beim Blättern in seiner Internetseite.

Das Gartenkulturprogramm steht auf dieser Seite unter "Aktuelles" zur Verfügung.

Wenn Sie Interesse an unserem Mitgliederrundbrief haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gelände

April - September: täglich 8.00 - 20.00 Uhr
Oktober - März: täglich 9.00 - 17.00 Uhr

Die Öffnungszeiten sind aufgrund erheblicher Schäden, die durch Vandalismus an Lauben verursacht wurden, geändert worden: das Gelände wird in der Sommersaison bis auf weiteres um 20 Uhr geschlossen.

Die Vermietung der Obstlagerhalle oder der Schaugärten für private Veranstaltungen ist nicht möglich.

Hofladen und Pestalozzicafé

Der Hofladen ist in diesem Jahr in der Zeit vom 24. Juni bis zum 24. September regelmäßig freitags und samstags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Außerdem haben wir am 07. Mai, am 21. und 22. Mai und am 12. und 13. November für Sonderveranstaltungen geöffnet.

Nähere Hinweise erscheinen jeweils an dieser Stelle bzw. unter "Aktuelles".

Das Pestalozzicafé ist 2016 im gleichen Zeitraum und zu den gleichen Uhrzeiten wie der Hofladen geöffnet. 

Aktuelles!

Das Jahresprogramm 2016 steht ab sofort hier zum Download bereit!

Erfahren Sie mehr über das Projekt Elementa unter "Projekte"

 

Samstag, 21. Mai, 11:00 bis 19:00 Uhr - Sonntag, 22. Mai, 11:00 bis 18:00 Uhr

Geniessermarkt im Botanischen Obstgarten

Entdecken Sie geruhsam und voller Genuß die geschmackliche Vielfalt lokaler Produkte und Gerichte. Eine lange Tafel im Hof des Botanischen Obstgartens wird wie jedes Jahr ein Ort für genußvolle Begegnungen sein.

Im Hofladen werden Sträuße aus den Gartenblumen des späten Frühjahrs, aus Wiesenblumen und Gräsern gebunden.

 

Donnerstag, 26. Mai, 18:00 bis ca. 20:00 Uhr

Frühlingskonzert der Stuttgarter Saloniker

Die Musiker um Patrik Siben laden wieder ein zum - inzwischen fast schon traditionellen - Frühlingskonzert mit Holunderblütensekt.

Das Konzert findet bei schönem Wetter im Maurischen Garten statt (trotzdem: eine Jacke schadet nicht) - sonst in der Obstlagerhalle

Eintritt: 30 Euro, Karten an der Abendkasse

 

Dienstag, 31. Mai bis Freitag, 08. Juli, täglich von 18:30 bis 19:30 Uhr

40 Tage Kundalini-Yoga unter dem Motto "Frieden durch Mitgefühl"

Zum 6. Mal können sich Yoga-Eleven und Yoga-Begeisterte täglich im Botanischen Obstgarten treffen.

Die Teilnahme ist frei; es wird um Spenden gebeten für ein gemeinnütziges Projekt, das noch festgelegt wird.

Der Kurs findet bei schönem Wetter auf der Weise hinter der Jugendkunstschule statt (gegebenenfalls in der Obstlagerhalle oder im Pfühlpark).

Informationen und Kontakt: ky.sangathn@gmail.com - K-Yoka-Arbeitskreis, Rita Bach (T 07131 - 255369)

 

Freitag, 03. Juni, 18:00 bis ca. 20:00 Uhr

Heilbronn im Wandel der Zeit

Heilbronn war vor der Zerstörung im 2. Weltkrieg eine Stadt mit einem prachtvollen Zentrum und einer Neckarszenerie von hohem Reiz. In Lichtbildern wird, die alte Stadt, die zerstörte und die wiederaufgebaute Stadt im Vergleich gezeigt und zwar von einem Zeitzeugen, der die Phasen erlebt und den Wiederaufbau in seinem Beruf mit-gestaltet hat. 

Vortrag mit Lichtbildern von Max Mayer

Treffpunkt: Obstlagerhalle

Es wird um eine Spende gebeten

 

Freitag, 10. Juni, 18:00 bis ca. 20:00 Uhr

Heilbronn - die Planung des Wiederaufbaus

Dieser Vortrag steht in engem Zusammenhang mit dem Vortrag am 03. Juni und behandelt die Zeit von 1944 bis etwa 1950, in der die wesentlichen Entscheidungen zum wiederaufbau getroffen und damit die Grundlagen für das "moderne Heilbronn" geschaffen wurden.wurden

Vortrag mit Lichtbildern von Ulrich Frey

Treffpunkt: Obstlagerhalle

Es wird um eine Spende gebeten

 

Samstag, 18. Juni, 11:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag, 19. Juni, 11:00 bis 17:00 uhr

GartenKunstHandwerk-Markt

Der Förderverein Garten- und Baukultur veranstaltet diesen Markt nun zum 13. Mal und präsentiert ca. 50 Aussteller, die mit ihren kunsthandwerklichen Erzeugnissen und Gartenspezialitäten viele Besucher schon seit Jahren begeistern und zum Kauf anregen.

Es wird um eine Spende von 2 Euro gebeten, mit der unser weitgehend ehrenamtlich erbrachter Aufwand bei der Vorbereitung und Durchführung des Marktes honoriert werden kann. 

Markttermine 2016

Die Markttermine 2016 sind:

GartenKunstHandwerk-Markt am 18. und 19. Juni 2016

Herbstmarkt am 01. und 02. Oktober 2016


Anmeldeformular Herbstmarkt