Der GartenKunstHandwerk-Markt

Seit dem Jahr 2003 findet im Botanischen Obstgarten am 4. Wochenende im Juni eine Markt statt, der Kunsthandwerkern die - in Heilbronn in dieser Form einzigartige - Möglichkeit bietet, ihre Erzeugnisse einem breiteren Publikum vorzustellen.

Der Förderverein legt bei der Auswahl Wert auf eine thematisch breites Angebot, das möglichst auch einen Bezug zum Thema "Garten" aufweisen sollte. Es dürfen nur eigens gefertigte Erzeugnisse angeboten werden; Handelsware ist - mit Ausnahme von Produkten, die in direkter Verbindung zum eigentlichen kunsthandwerklichen Produkt stehen - ausgeschlossen.

Die Auswahl erfolgt durch eine Jury. Dadurch soll sowohl der Qualität des Ortes als auch der Veranstaltung selbst Rechnung getragen werden. Die Jurysitzung findet in der Regel Ende Februar im Veranstaltungsjahr statt.

Das Angebot wird durch handwerkliche Produkte, die einen Bezug zum Thema "Garten" haben und durch gärtnerische Spezialitäten ergänzt.